side-area-logo

Sehr geehrte MedienvertreterInnen, willkommen in unserem Pressebereich. Vielen Dank, dass Sie unser Informationsangebot zu unserem Unternehmen, unseren Produkte und Leistungen nutzen. Die Informationen und Inhalte werden Ihnen von der WELLDONE, WERBUNG UND PR GMBH, Lazarettgasse 19/OG 4, A-1090 Wien, zur Verfügung gestellt. Wir stellen Ihnen gerne Text-, Bild- und Filmmaterial für Ihre Berichterstattung über unser Unternehmen zur Verfügung. Die Nutzung der Dienste setzt voraus, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Inanspruchnahme der im Internet bereitgestellten Inhalte auf http://presse.welldone.at. Der Zugriff auf das WELLDONE Online Presse-Center sowie die darüber zugänglichen Funktionen und Inhalte hat ausschließlich in Übereinstimmung mit den genannten Bedingungen zu erfolgen. Diese Bedingungen schließen die Regelungen zum Datenschutz mit ein. Durch die Verwendung des zur Verfügung gestellten Services und ihrer Inhalte, stimmen Sie zu, dass Sie die Bedingungen gelesen und akzeptiert haben.

Exklusiver Service für Medien und JournalistInnen

Über das Presse-Center haben Sie Zugang auf unsere Presse-Mitteilungen und Presse-Download-Bereich. Die zur Nutzung bereitgestellten Inhalte sind kostenlos. Mit der Nutzung unseres Online Presse-Centers sichern Sie zu, die angebotenen Inhalte und Materialien ausschließlich zum Zwecke Ihrer beruflichen redaktionellen und journalistischen Tätigkeit zu nutzen. Das Bildmaterial, Daten und Informationen sind vorbehaltlich einer anderweitigen Vereinbarung grundsätzlich nur für die Verwendung durch Journalisten und Pressemitarbeiter freigegeben.

Nutzungsrecht- und zweck

Die Inhalte dürfen im Rahmen eines einfachen Nutzungsrechts allein zum vorgegebenen Nutzungszweck über den betreffenden Inhalt genutzt werden, auf welchen sich die jeweiligen Materialien beziehen. Inhalte können grundsätzlich kostenfrei heruntergeladen und im Rahmen der Berichterstattung für folgende Zwecke genutzt werden: Presseveröffentlichungen, Veröffentlichungen in Printmedien, Veröffentlichungen durch Film und Fernsehen, Veröffentlichung in Onlinemedien, mobilen Medien und multimediale Veröffentlichungen. Eine darüber hinausgehende Nutzung für kommerzielle Zwecke jeder Art oder private Nutzung, insbesondere für Werbezwecke, ist nicht zulässig und ausdrücklich untersagt.

Inhalte und Materialien dürfen bearbeitet und verändert werden, solange die eindeutige Erkenntlich gewährleistet bleibt und keine inhaltliche Veränderung, die eine mögliche andere Bedeutung als den ursprünglichen Inhalt begünstigt. Die Inhalte dürfen nicht in einem sinnentstellten Zusammenhang wiedergegeben werden. Die Verfremdung der Materialien ist nicht gestattet.

Das Nutzungsrecht ist zeitlich auf die Verfügbarkeit der Inhalte im Presse-Center begrenzt bzw. und räumlich auf das Tätigkeitsgebiet unseres Unternehmens beschränkt. Verwendung der Inhalte in einem anstößigen bzw. gesetzeswidrigen Kontext ist nicht gestattet und zu unterlassen.

Weitergabe und Vervielfältigung

Die Weitergabe und/oder Vervielfältigung der Inhalte an Dritte, soweit dies nicht im Rahmen des vorgegebenen Nutzungszwecks zwingend erforderlich ist, ist nicht gestattet. Die elektronische Speicherung der Bilddaten, die Datenübertragung und jegliche andere Vervielfältigung sind nur im Rahmen der üblichen Produktionsabläufe und für die Dauer der rechtmäßigen und bestimmungsgemäßen Nutzung gestattet. Es ist untersagt Inhalte durch Sie oder einen Dritten als Teil eines Services zu verwenden, zu speichern oder herunterzuladen, der den von uns angebotenen Services ähnelt oder sie ersetzt.

Urheber- und Persönlichkeitsrechte und Rechtshinweis

Alle Inhalte sowie die Gestaltung selbst, sind durch Urheber- und Persönlichkeitsrechte, eingetragene Markenrechte, sowie sonstige Gesetze, die in Zusammenhang mit dem Recht auf geistiges Eigentum stehen, geschützt.

Alle im Presse-Center gezeigten Inhalte wie Texte, Bilder, Videos, Audiodateien, Dokumente sowie andere Inhalte, die im System angeboten werden, sind im Eigentum unseres Unternehmens, seinen Lizenzgebern oder externen Eigentümern, die Inhalte bereitstellen und im System genannt werden. Bei Verwendung von Bildern, Filmen oder anderen Abbildungen ist unser Unternehmen und wenn vorhanden der ausgewiesene Copyrighthinweis, der Name des Fotografen beziehungsweise der Name der Agentur anzugeben. Dies gilt auch für elektronische Publikationen.

Wir übernehmen für die zur Verfügung gestellten Materialien- außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit - keine Haftung, dass diese nicht gegen Rechte Dritter verstoßen oder wettbewerbsrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen.

Bereitstellung von Service und Inhalten

Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um eine kontinuierliche Bereitstellung der Services und Funktionen zu gewährleisten. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Verfügbarkeit der Inhalte, sowie für den Zugang oder Funktionsfähigkeit des Online Presse-Centers.

Die zur Verfügung gestellten Inhalte werden ohne Gewährleistung bereitgestellt. Wir schließen jede Garantie der Vollständigkeit, der zufriedenstellenden Qualität sowie der Eignung für einen bestimmten Zweck der angebotenen Inhalte aus. Zudem behalten wir uns das Recht vor, alle im Online-Presse-Center bereitgestellten Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Inhalte können Links zu anderen Websites enthalten. Wir haben keine Kontrolle über Drittanbieter-Websites und sind nicht für deren Inhalt oder für jegliche Verluste oder Schäden verantwortlich, die sich für Sie aus der Nutzung solcher Drittanbieter-Websites ergeben.

Anmeldung und Zugang

Angaben, die im Rahmen der Aufnahme in den Presseverteiler oder der Anmeldung zum Presse-Login getätigt werden, müssen auf Basis richtiger und aktueller Daten erfolgen, der Wahrheit entsprechen und vollständig sein. Die Angaben sind bei Bedarf auf den neuesten Stand zu aktualisieren.

(Sie sind verpflichtet, die Ihnen mitgeteilten Zugangsdaten geheim zu halten und im Falle des Abhandenkommens uns unverzüglich hierüber zu informieren. Die Sicherheit dieser Benutzeridentifizierung liegt in Ihrer Verantwortung. Sie sind so lange für jegliche Nutzung der angebotenen Services und Inhalte und aller mit Ihrer Benutzeridentifizierung vorgenommenen Handlungen haftbar, bis Sie uns über den Verlust und/oder die vermeintliche missbräuchliche Verwendung benachrichtigt haben.)

Wir behalten uns nach eigenem Ermessen das Recht vor, eine Aufnahme in den Presseverteiler zu verweigern oder die Anmeldung zum Presse-Login zu sperren, sowie den Zugriff und/oder die Nutzung der angebotenen Services und Inhalte nicht zu gestatten.

Sonstige Bedingungen

Wir behalten uns vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen zu ändern oder diese Nutzungsbedingungen an den Dienst anzupassen, um zum Beispiel Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen oder Änderungen unseres Angebotes zu berücksichtigen. Wir ersuchen Sie daher die Nutzungsbedingungen regelmäßig zu überprüfen. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden direkt auf der Seite veröffentlichen. Eine Änderung der Nutzungsbedingungen wird spätestens zum Zeitpunkt des Inkrafttretens veröffentlicht und gilt nicht rückwirkend.

Sollten einzelne Regelungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden oder eine Regelungslücke enthalten, so ist die Regelung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die der gewollten Regelung weitest möglich entspricht. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

Diese Nutzungsbedingungen beurteilen sich nach dem Recht der Republik Österreich. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Wien.

Belegexemplar

Sollten Sie über auf Basis der zur Verfügung gestellten Inhalte einen Bericht verfassen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns von Veröffentlichung ein Belegexemplar kostenfrei an folgende Anschrift zukommen lassen oder einen Link per E-Mail:

WELLDONE, WERBUNG UND PR GMBH
Lazarettgasse 19/OG 4
A-1090 Wien
Tel: +43 1 402 13 41 0
E-Mail: office@welldone.at


Wir hoffen, mit unserem Presseservice Ihre Arbeit bestmöglich zu unterstützen und freuen uns auf Ihre Berichterstattung.

Anmeldung

Bitte füllen Sie das nachstehende Formular aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ja, ich stimme dem Versand von Pressenachrichten zu.
Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme diesen zu.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu.

loading...

Pressecorner - Wir schaffen Neuigkeiten

Datenkorb: 0
0 Artikel vorgemerkt:
85Array ( [0] => stdClass Object ( [ID] => 279 [article_id] => 85 [name] => [path] => /wp-content/uploads/pressecorner/article/Hanns-Kratzer-BM-Hans-Peter-Doskozi.jpg [personen] => Hanns Kratzer, BM Hans Peter Doskozil, Gabriele Heinisch-Hosek, Robert Riedl [copyright] => [titelbild] => 1 ) )

52. WELLDONE LOUNGE "HERAUSFORDERND"

Hanns-Kratzer-BM-Hans-Peter-Doskozi
Hanns Kratzer, BM Hans Peter Doskozil, Gabriele Heinisch-Hosek, Robert Riedl
1 Bild zu diesem Artikel

Die 52. Welldone Lounge am 25.04.2017 stand ganz im Zeichen eines Mottos, das unsere aktuelle Gegenwart treffend bezeichnet: „Herausfordernd“. Robert Riedl, Geschäftsführer der Welldone Werbung und PR GmbH, und Mag. Hanns Kratzer, Geschäftsführer der PERI Consulting GmbH, freuten sich über das große Interesse der rund 300 geladenen Besucher. Das barocke Ambiente der Österreichischen Nationalbibiothek bot ein ansprechendes Setting für das entspannte Get-together von Wegbegleitern, Kunden, Freunden und Partnern der beiden Gesellschaften.

Als Hauptredner des Abends sprach mit BM Mag. Hans Peter Doskozil jemand, der sich als BM für Landesverteidigung und Sport mit heraufordernden Situationen bestens auskennt. Seine Key Note befasste sich mit der entscheidenden Rolle des Sports und der Bewegung im Alltag. Damit näherte er sich mit seinem einschlägigen Wissen einem sensiblen Bereich im Gesundheitssystem. Denn Bewegung und Sport sind wichtige Elemente der gesundheitlichen Vorsorge. Das abnehmende Interesse der Österreichischen Bevölkerung an körperlicher Aktivität könnte Mittel- und Langfristig zu einem erheblichen Belastungsfaktor im Gesundheitsbereich werden. Demgegenüber schlug der BM den Weg der Motivation und Begeisterung ein, in dem er an die herausragenden Leistungen der Sportnation Österreich erinnerte:

„Der Sport hat zahlreiche Facetten. Viele Menschen in Österreich sind begeisterte aktive Sportler und viele Menschen jubeln österreichischen Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern zu und sind stolz auf deren Leistungen.
Sport sorgt für Emotionen und bewegt die Menschen. Als Sportminister möchte ich in erster Linie die Begeisterung für und das Interesse am Sport wecken, aufrechterhalten und fördern. Wir sind dazu angehalten, Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern Möglichkeiten zu schaffen, damit sie die Besten werden können. Es muss unser Ziel sein, die Sportlerin und den Sportler auf das Podium zu bringen, die Hobbysportlerin und den Hobbysportler zu animieren oder Menschen zu Hobbysportlern zu machen.“

Die Ausführungen des Ministers bezogen sich auf aktuelle sportpolitische Themen wie die „Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit“, das „Bundessportfördergesetz 2017“ und „Breitensport-Spitzensport“ konzentrieren.

„Die Bedeutung des Sports und der Bewegung im Alltag kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Es freut uns als Dienstleister im Gesundheitssystem und als Plattform der Interaktion heute Herrn BM Doskozil begrüßen zu dürfen. Seine Keynote gibt uns wertvollen Input für die Diskussion des unumgänglichen Themas der Prävention. Er erinnert uns nachdrücklich an die gesellschaftliche Relevanz des Sports.“, so Mag. Hanns Kratzer, Geschäftsführer PERI Consulting.

Den Sport fördern
Da sich die Bewegungsgewohnheiten von Kindern in den letzten Jahrzehnten massiv geändert haben, ist es ein wesentliches Ziel von BM Doskozil hier ein Umdenken in Gang zu bringen. Durch die Einführung einer täglichen „Sport- und Bewegungseinheit“ in allen Schulen soll die jüngste Generation wieder Bewegungsaffiner werden. Schließlich geht es darum, die Erwachsenen von morgen fitter zu machen um ihre Gesundheit nachhaltig zu bewahren.

Weitere Schwerpunkte der Arbeit des BM bildet das Bundessportförderungsgesetz 2017, dessen Entwurf Anfang April der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Im Mittelpunkt des Entwurfs stehen die Struktur- und Prozessoptimierung der Bundes-Sportförderung. Hierzu soll die österreichische Sportstrategie künftig von Bundesminister, LändervertreterInnen und VertreterInnen des organisierten Sports gemeinsam erstellt und die gesamte Bundes-Sportförderung in einer einzigen Serviceeinrichtung, der „Bundes Sport GmbH“, zusammengefasst werden.
Die Key Note bot interessante Einblicke in das eng vernetzte Themenfeld von Sport, Bewegung und Vorsorge und wurde im Anschluss von den Gästen der 52. Welldone Lounge umfassend diskutiert.


Mit dem Welldone-Team und der PERI Group diskutierten u.a.:

Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
Zara Auferbauer, vielgesundheit.at
Univ.-Prof. Dr. Norbert Bachl, Universität Wien
Dr. Christoph Baumgärtel, MSc Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
KommR Ing. Josef Breiter, Wirtschaftskammer Niederösterreich
Mag. Wolfgang Bumberger, Pfizer Corporation Austria Ges.m.b.H.
Mag. Hans Peter Doskozil, Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Dr. Adel Michael Elnekheli, Berufsverband der österreichischen Gynäkologen
Mag. Edda Fischer, VAMED Management & Service Gmbh & CO KG
Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Franz, Österreichische Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
Peter Hackl, Pfizer
Dr. Erich Hechtner, Amt der Wiener Landesregierung
Gabriele Heinisch-Hosek, Abgeordnete zum Österreichischen Nationalrat
KommR Mag. Alexander Herzog, Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe, Wilhelminenspital der Stadt Wien
Univ.-Prof. Dr. Martin Hohenegger, Medizinische Universität Wien
Dr. Wolfgang Jaksch, DEAA Wilhelminenspital der Stadt Wien
Mag. Wolfgang Jank, MBA first pharma j.m.t. GmbH
Daniela Klinser, MSc, Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
Alexandra Koncar, Österreichischer Betriebssportverband
Mag. Judith Kunczier, AbbVie GmbH
Mag. Dr. Horst Leder, Astellas Pharma GmbH
Mag. Ulrich Lübcke, Bristol-Myers-Squibb GesmbH
Miroslaw Lubecki, AOP ORPHAN
Mag. Alexander Maksimovic, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Dr. Agnes Mühlgassner, Österreichische Ärztezeitung
Mag. Alexander Müller-Vonderlind, Sanofi-Aventis GmbH
Mag. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Apothekerkammer Oberösterreich
Martina Olf-Meindl, MBA, MSc Daiichi Sankyo Austria GmbH
Mag. Christina Nageler, IGEPHA
Dr. Elham Pedram, PhD, Gilead Sciences GesmbH
Mag. Theresa Philippi, LL.M, MAS, ELGA GmbH
Prim. Univ.-Prof. Dr. Erich Pohanka, Österreichische Gesellschaft für Nephrologie
Mag.pharm. Corinna Prinz-Stremitzer, Bahnhof Apotheke
Dr. Hannes Salzburger, Merck, Sharp & Dohme Ges.m.b.H.
Dr. Josef Probst, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Dipl.-Ing. Dr. Günther Rabensteiner, Verbund AG
Dr. Ernst Rücklinger, Astellas Pharma GmbH
Mag. Martin Schaffenrath, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Dr. Thomas Schöffmann, Grünenthal Ges.m.b.H.
Irene Schwarz, MSc, Mundipharma GesmbH
Mag. Samir Shehata, Österreichischer Apothekerverband
Prim. Univ.-Prof. Dr. Thomas Stefenelli, SMZ Ost - Donauspital
Mag. Martin Stickler, Verlagshaus der Ärzte
Prim. Priv.-Doz. Dr. Harald Stingl, Landesklinikum Melk
Prim. Univ.-Prof. Dr. Albert Tuchmann, Österreichische Gesellschaft für Chirurgie
Georg Wager, MBA, Eisai GesmbH
Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhart Waneck Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern
Angelika Widhalm, Hepatitis Hilfe Österreich - Plattform Gesunde Leber
Dipl.-Ing. Dr. Christa Wirthumer-Hoche Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
Dr. Christian Woergetter, Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Univ.-Prof. Dr. Ernst Wolner, AKH Wien
Prok. Mag. Markus Zirps, Herba Chemosan Apotheker-AG
Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm, AKH

Service

Plaintext - 7379 Zeichen
Artikel Drucken
Artikel an E-Mail verschicken

Welldone Werbund und PR GmbH
Lazarettgasse 19
1090 Wien